Mango - Joghurt - Torte mit Müsli - Boden

Mango - Joghurt -Torte mit Müsli - Boden

Author:

Die Mango wird auch als Heilmittel verwendet und ist auch gleichzeitig gut verdaulich, was auch den Darm beruhigt, deswegen ist dieses Rezept kalorienarm, sodass die positiven Eigenschaften der Mango nicht aufgehoben werden.

Für das Topping und den Boden habe ich noch ein paar Tipps unter dem Rezept aufgeschrieben, man kann es sich individuell "nach Geschmack" anpassen.

Zutaten für die Mango - Joghurt - Torte mit Müsli - Boden:

  • 1 Mango
  • 200ml Frucht - Smoothie Mango - Maracuja
  • 150g zartbitter Schokolade
  • 10 Blatt Gelatine
  • 750g Magerjoghurt (0,1% oder 0,3%)
  • 200g Vollkorn - Früchte - Müsli
  • 100g Halbfettmagarine
  • 80g Zucker

access_timeKochzeit:
2 Stunden
av_timerVorbereitungszeit:
35 Minuten
kitchenKüche:
deutsch
local_pizzaNährwerte pro Portion:
245 kcal33g Kohlenhydrate7g Eiweiße9g Fett
view_moduleCategory:
Mango, Joghurt, Torte, Müsli

Zubereitung:

  1. Schmelzen Sie die Schokolade im Topf, lassen Sie diese leicht abkühlen und dann mit dem Müsli und der weichen Butter verkneten.
  2. Den Boden in einer Springform gleichmäßig verteilen und kurz kalt stellen.
  3. Weichen Sie nach Packungsanleitung die Gelatine Blätter ein bis sie sich auflösen.
  4. Vermengen Sie nun den Joghurt mit dem Smoothie und dem Zucker, danach die Gelatine langsam unterziehen und kurz gelieren lassen.
  5. Geben Sie nun die Masse auf den Boden, streichen diese glatt und stellen alles für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank.
  6. Die Mango in Spalten schneiden, dann das Fruchtfleisch von der Schale lösen und zum garnieren auf die Torte geben.

Tipp fürs garnieren: Mit Physalis, Himbeeren und/oder Minze.

Tipp für den Boden: Statt des Müslis, der Margarine und der Schokolade, kann man einfach auch Löffelbiskuits als Boden nehmen, ohne diese vorher einweichen zu müssen, geht etwas schneller und schmeckt auch sehr gut dazu!

Fragen und Antworten