Gyros mit Tzatziki

Statt stetig in eine griechische Gastronomie zu gehen, kann man den Gyros und das Tzatziki auch ganz einfach selber machen. Wenn der große Hunger auf so ein leckeres Essen kommt, dann könnt Ihr einfach das Rezept nach kochen und schon habt Ihr eure griechische Lieblingsspeise.

Aufback - Camembert, Brötchen und Spiegelei

Es muss auch mal schnell gehen! Hier ist dafür ein gutes Rezept zu finden, was nicht nur schnell sondern auch einfach zu zubereiten ist. Durch die kreative Garnitur wirkt alles noch freundlicher um die vielleicht schlechte Laune wieder aufzupeppeln.

Wie salze ich das Nudel - Wasser richtig und wann sind die Nudeln fertig?

Wie muss ich das Nudelwasser salzen? Für die richtige Salzmenge gibt es eine einfache Faustregel, die man sich wie eine Eselsbrücke merken kann und zwar: "zehn, hundert, tausend" Um also Nudeln perfekt zu kochen, ist das richtige Verhältnis: " 10 g Salz, 100 g Nudeln, 1 Liter Wasser ( 1 Liter = 1000ml )

Frischen Rotkohl kochen

Die Fragen: " Wie kann ich frischen Rotkohl kochen?" oder "Wie lange muss ich frischen Rotkohl kochen?", stellen sich viele. Nichts geht über einen frischen Rotkohl im Topf, den man nach belieben würzen- und geschmacklich abstimmen kann. Im Beitrag schildere ich euch wie man einen Rotkohl kochen muss und gebe ein paar weitere Tipps dazu....

Chinesische Nudeln mit Gemüse und Huhn

Warum immer über Lieferservice chinesisches Essen bestellen oder ins Restaurant gehen? Wenn man es auch ganz leicht selber machen könnte! Hier habe ich mal ein leckeres, geschmackintensives, chinesisches Rezept, was auch schnell und einfach selber gekocht werden kann. Lasst es Euch schmecken!

Barsch "Viktoria" mit exotischen Blattspinat

Das weiße Fleisch des Viktoria - Barsches ist fest und kräftig im Geschmack und durch den Spinat mit den exotischen Gewürzen, verleiht es dem Gericht einen unvergleichlichen Geschmack, was mit einer Sesam - Béchamelsoße abgerundet wird. __Bon Appetit__

Leichter Kartoffel - Gratin mit Gemüse

Ein leichter Kartoffel - Gratin mit Gemüse, der auf jedenfall gelingt. Die Kartoffeln sind bissfest, sollte es jemand weicher mögen, dann einfach noch etwas länger köcheln lassen. Zutaten und Tipps für die Soße des Kartoffel - Gratin's findet Ihr im Beitrag und das Gemüse ist variabel.

Reis - Nudel - Auflauf mit Rinderhackfleisch (griechischer Art)

So ein bissl wie in einem griechischen Restaurant kann man sich zu Hause fühlen, bei diesem super - leckeren Rezept. Die Gewürze sind gut miteinander abgestimmt (können auch abgeändert werden), mit kräftigen Rinderhackfleisch und fruchtigen Tomaten, dazu eine spezielle Nudel - Sorte, verleiht diesem Gericht das besondere know-how.

Winterliches Dessert (Rotwein - Birnen)

Wenn es draußen bitterkalt ist, die Lichter und der Weihnachtsbaum in jedem Fenster Wärme ausstrahlt, dann Rücken wir Weihnachten näher. Die verführerischen Düfte aus jedem Hause, die fröhlichen Lieder une Gesänge, verleiten einen zum Träumen! Genauso wie dieses "Winterliche Dessert" ein wahrer Traum ist.

Türkischer - Sahne - Joghurt ohne Fruchtstücke

"Traut euch"! Bei dem Türkischen - Sahne - Joghurt braucht Ihr keine Maschine, nur einen Küchenthermometer. Nachdem ich das erste mal Joghurt ausprobiert hatte, war ich positiv überrascht, ich hatte nicht gedacht das mir sowas je gelingt, aber wenn Ihr euch genau an das Rezept haltet, dann gelingt es jedem. Ein wahrer Genuss und sehr zart und cremig....

Linsen im Roggen - Brotlaib

Ein Essen fast ohne Aufwasch, hier werden die Linsen in ein Brot gefüllt und serviert, dazu einfach das selbstgebackene Brot aushöhlen. Noch frische Petersilie als Garnitur und schwupps ist ein leckeres Essen angerichtet, noch auf ein Holzbrett drauf stellen und es wirkt noch rustikaler. Statt einer Brotscheibe, eine Brotschale und schon ist die "langeweile" beim Eintopf essen weg.

Tomatensauce

Die wichtigste Grundsauce ist und bleibt die Tomatensauce, sie basiert aus passierten Tomaten, die aus italienischen Küchen stammt. Hierzu nimmt man Eier-oder Flaschentomaten, diese besonders "aromatisch" sind und einen geringen Säuregehalt haben, die man kochend eindicken lässt und durch ein Sieb streicht um Kerne und Haut zu entfernen.