Kartoffelgratin mit Gemüse

Leichter Kartoffel - Gratin mit Gemüse

Nach langem Suchen und vielen mutigen Kreationen, entstand endlich ein gutes Rezept für Kartoffel - Gratin "mit Gemüse". Auch dieses Rezept kann man leicht abwandeln und nach eigenem Geschmack anpassen. Für Punkte - Zähler hat das meiste nur 0-2 Punkte außer Kartoffeln 8- und Käse sogar 11 Punkte.

Man könnte einfach weniger Käse nehmen und das Cremefine mit Milch ersetzen.

Zutaten Kartoffel - Gratin mit Gemüse für 2- 3 Personen:

  • 450g Kartoffeln
  • 75g magerer Schinken
  • 1 Schinken - Schmelzkäse - Ecke (fettreduziert)
  • 2 EL Schmand
  • 3 EL Rama Cremefine 7 % Fett
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 50g fettreduzierten Reibekäse
  • 500g Gemüse nach Wahl (TK)
  • Salz / Pfeffer
  • etwas Senf
  • Muskat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
access_timeKochzeit:
1 Stunde
av_timerVorbereitungszeit:
10 Minuten
kitchenKüche:
französisch
view_moduleCategory:
Kartoffel, Gratin, Auflauf

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 - 200°C vorheizen.
  2. Geschälte Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden.
  3. Gewürfelten Schinken- und Zwiebel in einer Pfanne mit wenig fett anbraten.
  4. Nun die Kartoffelscheiben dazugeben und ca. 10 min. mit braten. In der letzten Minute die sehr klein gewürfelte Knoblauchzehe mit braten lassen.
  5. Vermengen Sie nebenbei den Schmand, Rama Cremefine und die Gemüsebrühe und löschen damit das angebratene ab. Lassen Sie alles 10 Minuten lang zugedeckt köcheln.
  6. Als nächstes das Gemüse mit bei mengen und dieses nochmal 10 Minuten köcheln lassen.
  7. Nun mit Salz, Pfeffer, etwas Senf und Muskat abschmecken. Sodass die Soße für Kartoffel - Gratin, für Sie eine passende Geschmacksnote bekommt.
  8. Zum Schluss alles in eine Auflaufform umfüllen, den geriebenen Käse darüber streuen und 15 - 20 Minuten im Ofen überbacken lassen.

Tipp: Man kann auch den Senf weg lassen, dafür etwas Tomatenmark nehmen oder einfach anders würzen, je nach Geschmack.

Fragen und Antworten