Wiener Würstchen im Schlafrock

Wiener Würstchen mal ganz anders!

Author:

Wiener Würstchen im Schlafrock ist nicht nur ein einfacher, schneller und günstiger Snack, sondern kann auch kalt gegessen werden und verliert seinen leckeren Geschmack nicht, somit ist dieser Snack auch praktisch für Arbeit, Ausflüge oder Reisen.

Unsere Kinder lieben diesen Snack besonders wenn wir im Freibad auf der Wiese sitzen oder am Spielplatz auf einer Parkbank, denn es schmeckt nicht nur gut, sondern sättigt auch sehr, sodass man die Zeit bis zum nächsten Essen gut überbrücken kann.

Probiert es einfach selber aus, vielleicht auch für die nächste Party mit Freunden oder Familie?

  • 2 Rollen Blätterteig (aus dem Kühlregal)
  • 4 Wiener Würstchen
  • 4 Scheiben Käse (nach Wahl)
  • 1 verquirltes Ei
access_timeKochzeit:
25 Minuten
av_timerVorbereitungszeit:
15 Minuten
kitchenKüche:
deutsch
view_moduleCategory:
Wiener Würstchen im Schlafrock

Zubereitung:

  1. Ofen vorheizen auf 180°C Umluft (200°C Ober-und Unterhitze).
  2. Blätterteig ausrollen und jeweils halbieren.
  3. Blätterteig mit dem verquirlten Ei bestreichen, dann jeweils mit einer Scheibe Käse belegen und einer Wiener.
  4. Nun die Füllung gut einwickeln. Ich Klappe jeweils die kurzen Seiten einmal um und Rolle dann die Wiener ein, somit ist alles schön eingepackt und es dringt kein Käse raus.
  5. Mit dem restlichen Ei bestreichen ggf. Salz oder Kümmel darauf streuen ( kann man auch komplett ohne backen ) und für 25 - 30 Minuten goldbraun backen.

Fragen und Antworten